Reisedaten: 05.09. - 10.09.2017 - 6 Reisetage

Die Aude - Das Land der Katharer

Die Aude - ein Land der Mythen und Legenden. Vom Mittelmeer bis hin zu den Ausläufern der Pyrenäen bietet das Departement Aude eine erstaunlich vielseitige Landschaft, unvergleichliche Kulturstätten, und eine noch unberührte Natur. Hinzu kommt ihre ereignisreiche und erschütternde Geschichte – die der Katharer, diesen „guten Männern und Frauen“, die im finsteren Mittelalter an eine andere Kirche glauben wollten. Aber die Aude bedeutet auch „Le Midi“ und die unglaubliche Geschichte dieses Kanals, welcher der Vorstellungskraft eines Mannes entsprungen ist, der davon träumte, das Mittelmeer und den Atlantik miteinander zu verbinden. Ausserdem steht die Aude für den ersten Schaumwein aller Zeiten, welcher in 1531 in der Abtei St. Hilaire entwickelt wurde. Ein Wandermönch, Dom Pérignon, so erzählt die Legende, besuchte die Abtei und nahm die Rezeptur mit in seine Abtei in der Champagne. Nicht zuletzt steht die Aude auch für das milde Klima und die zauberhaften Farben südländischer Regionen. In der Aude lässt es sich gut und unkompliziert leben, unschätzbare Werte in unserer Zeit.