02.07. - 07.07.2017 - 7 Reisetage

Bayern und ein Sprung nach Österreich

Diese Reise bietet eine abwechslungsreiche Landschaft: Berge und Seen, riesige Wälder und saftige Wiesen, zauberhafte Dörfer und historische Altstädte. Ab Basel geht die Reise in den Südschwarzwald um dort mit dem Dampfzug der « Sauschwänzlebahn » eine historische Zugfahrt in wunderschöner Natur zu geniessen. Anschliessend Weiterfahrt zum Bodensee, wo wir die Nacht auf der romantischen Halbinsel Lindau verbringen. Am 2. Tag geht es nach Hohenschwangau zur Besichtigung des Märchenschlosses von Ludwig II. von Bayern: Neuschwanstein. Am 3. Tag Weiterfahrt quer durch die Alpen nach Garmisch- Partenkirchen und weiter in die Hauptstadt der Österreichischen Alpen: Innsbruck. Am Vormittag des 4. Tages Stadtrundfahrt. Auf dem Weg liegt auch das Wahrzeichen von Innsbruck: das « Goldene Dachl », ein gotisches Bauwerk. Anschliessend bringt uns der Zug nach Reichenhall im Südosten Bayerns. Ganz in der Nähe, am Ende des Tales, liegt der « Königssee ». Am 5. Tag Schifffahrt über den Königssee und weiter geht es mit dem Zug bis nach München, der bayrischen Landeshauptstadt. Am Vormittag des 6. Tages, Stadtrundfahrt im Nostalgietram durch das facettenreiche Zentrum von München. Anschliessend Zugfahrt bis nach Freudenstadt, im Herzen des Schwarzwaldes: Frischluft pur! Am 7. Tag Rückreise nach Basel mit der Schwarzwaldbahn, Donaueschingen und Freiburg im Breisgau.